Das frische Newcomer Label IZZO Records ist an Bord gegangen

01 Februar 2017

Nach der erfolgreichen Low-Budget Verfilmung zum Track „Raketen“ kommen die Jungs nun endgültig an Bord. Heute ist das offizielle Release über den Rap-Channel 385Ideal.

Noch Ende 2016 standen die ersten Arbeiten fest, nun ist es offiziell, der Wiesbadener Trap-Künstler Hako Fontaine und sein Label IZZO Records sind bei DEV.
Im Januar wurden die Jungs über das HipHop Magazin Backspin zu den Newcomern Januar 2017 gewählt. Die erste EP hat bereits überzeugen können, weitere heiße Tracks sind in Umsetzung.

Das DEV Team wird während dessen die Musikvideo-Konzepte ausarbeiten und produzieren. Unter anderem werden auch ein Making-Of Format und einige kleinere Unterhaltungsformate mitgedreht, für Spaß wird demnach gesorgt sein.

YouTube wird dieses Jahr einiges für euch ausstrahlen, seit gespannt, eine Information vorab, die nächsten Videodreharbeiten beginnen Mitte Februar. Das Motto raus aus der Kälte steht fest, die Flugtickets sind bereits gebucht. Ihr dürft gespannt sein!